Skip to main content

MOST WANTED EVENTS
12.+13.07.2024
Festplatz, 24568 Kaltenkirchen


Most Wanted Event 2.0 - 12.-13.07.2024

Lets get this party started!
Nach dem erfolgreichen Start 2023 und der durchweg positiven Resonanz seitens Publikum, Presse und Behörden/Dienstleistern, wird das Most Wanted Event auch 2024 wieder stattfinden, um den kulturellen Sektor der Stadt Kaltenkirchen und der gesamten Region weiter auszubauen und qualitativ hochwertige Veranstaltungen zu etablieren. 
Logistisch optimal gelegen mit einer direkten Autobahnausfahrt an der A7, großem Parkplatz und einem „eigenen“ Bahnhof direkt am Eventgelände (AKN-Haltestelle „Holstentherme“) wird die An-/ und Abfahrt zum Kinderspiel und garantiert auch den Musikliebhabern, die nicht in der direkten Nachbarschaft ansässig sind, einen problemlosen und kurzen Travel zum Vergnügen.
Das Most Wanted Festival möchte Freude verbreiten, vereinen und bietet jedem seinen Platz, um für ein paar Stunden die Seele baumeln zu lassen und das Leben zu genießen. Es muss nämlich nicht immer Hamburg oder Kiel sein, wenn es darum geht gute Livemusik inkl. international bekannten Künstlern auf eine amtliche Bühne im Norden zu bringen.
Das wird bombastisch und zweifelsohne Etwas, was die Stadt so noch nicht erlebt hat!
Ablauf:
12.07.2024
ALAN WALKER
+ special guests
Einlass: 17:00Uhr
Beginn: 18:30Uhr
Ende: 00:00Uhr
13.07.2024
KAKI SUMMER PARTY 2024
Oli.P. , LOONA, CAPTAIN JACK, MARK´OH, DIE JUNX + late evening DJ´s LUNAX & KXXMA
Einlass: 15:00Uhr
Beginn: 16:30Uhr
Ende: 00:00Uhr
Tickets über Eventim.de  und Deinetickets.de  
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verhaltensregeln seitens des Veranstalters.


Allgemeine Veranstaltungsinfos


- Zutritt für Personen unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einem schriftlich bevollmächtigten volljährigen Vertreter
(gem. JuSchG). Jugendliche müssen sich ausweisen können.
Für den Veranstaltungsfreitag kein Zutritt für Personen unter 8 Jahren

- Personen mit „Handicap“ mit Eintragung „B“, „H“, oder „G" im Schwerbehindertenausweis können eine Begleitperson zusätzlich mitbringen (nur 1 Ticket für Person mit „Handicap“ notwendig. Begleitperson hat freien Eintritt)

- Veranstalter übernimmt keine Gewähr bei kurzfristigen Programmänderungen, die den Gesamtablauf nicht grundlegend verändern

- Veranstalter hat keinen Einfluss auf die künstlerische Darbietung der jeweiligen Acts und auch nicht auf die finale Dauer der Darbietung

- Es dürfen keine eigenen Speisen und Getränke mit auf das Veranstaltungsgelände gebracht werden

- Veranstaltung findet auch bei „schlechtem Wetter“ statt. Lokale Maßnahmen können auch kurzfristig vor Ort getroffen werden.

- Konzerttickets sind nach Erwerb vom Widerrufsrecht ausgeschlossen

- eigene, mitgebrachte Sitzmöglichkeiten (Stühle, etc.) sind nicht gestattet. Krücken und Rollstühle sind selbstredend erlaubt.

- Taschen größer als DIN A4 Format dürfen nicht mitgebracht werden.

- Drogen bzw. Illegale Substanzen sind nicht gestattet.

- den Anweisungen des eigesetzten Sicherheitspersonals und behördlichen Einsatzkräften ist stets Folge zu leisten.